Teacher of the year 2014

Trainingsplan Golf

 

 

Immer wieder kommen Spieler zu mir, die große Ziele haben.

Natürlich gibt es Talente und individuelle Entwicklungen. Wer sich aber als Talent empfindet und mit 16 Jahren auf sich auf Platz 50 der deutschen Rangliste befindet ist vermutlich in Europa Nummer 9.000 und in der Welt etwa auf Platz 30.000.

Wer dann von der PGA Tour träumt und im Winter weniger als 15 Stunden in der Woche trainiert sollte seine Ziele verändern und sich von seinen Träumen verabschieden. Im Sommer steigt die Wochenzeit für Golf in den Bereich von 25-30 Stunden in der Woche.

Mein Plan orientiert sich stark an den Gedanken von Roland Becker und für den Austausch mit Ihm danke ich sehr.

Folgende minimale Trainingsmengen gebe ich meinen Spielern an die Hand, wenn Sie als Ziel die Deutsche Nationalmannschaft oder die erste Bundesliga nennen:

 

 

a/p/aktuelles/Foto Trainings Wochenplan 2012.jpg

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Illing | 29.12.2012

Herzlichen Dank für den Wintertrainingsplan. Mein Sohn ist 2011 mit 12J. in den Golfsport eingestiegen und hatte keine Orientierungshilfe. Dank der Umsetzung Ihres "Sommerplanes" hat er in seiner 1. Saison das hcp von 54 auf 22 runtergespielt. Auch für den Winter konnte kein Trainer einen konkreten Plan geben, nun trainiert er nach dem Winterplan und wir sind gespannt, wie er dann in die neue Saison startet. Herzlichen Dank für diesen öffentlich zugänglichen Trainingsplan. Raphael + Mama